Menschliche Überreste in einem Azteken-Tempel: Enthält ein Fossil noch Kohlenstoff, lässt sich sein Alter mit der C14-Methode bis auf wenige Jahrzehnte genau bestimmen. Allerdings reicht diese "Uhr" nur rund 57.000 Jahre zurück - C14 ist darum vor allem ein Instrument der Archäologie
AP/ INAH

Menschliche Überreste in einem Azteken-Tempel: Enthält ein Fossil noch Kohlenstoff, lässt sich sein Alter mit der C14-Methode bis auf wenige Jahrzehnte genau bestimmen. Allerdings reicht diese "Uhr" nur rund 57.000 Jahre zurück - C14 ist darum vor allem ein Instrument der Archäologie