Biodiversität Seltene Arten helfen Ökosystemen

Spitzkopf-Fledermausfisch, Riesenmuräne oder Strauß-Steinbrech sind Exoten - doch sie sind extrem wichtig. Denn nur durch solche seltenen Arten können Ökosysteme überleben. Forscher warnen: Nicht nur die häufigsten oder beliebtesten Arten müssen geschützt werden.
Riesenmuräne im Roten Meer (Archivbild): "Nicht bloß eine ökologische Rückversicherung"

Riesenmuräne im Roten Meer (Archivbild): "Nicht bloß eine ökologische Rückversicherung"

Corbis
Neue Arten: Die Top Ten der skurrilsten Entdeckungen
DPA/ Arizona State UC/ Int. Institut für Artenerkundung
Fotostrecke

Neue Arten: Die Top Ten der skurrilsten Entdeckungen

chs/dpa