Bericht über Naturschutzorganisation WWF arbeitet angeblich mit kriminellen Wildhütern zusammen

Gravierende Vorwürfe gegen den World Wildlife Fund: Einem Medienbericht zufolge unterstützt die Naturschutzorganisation in Ländern wie Kamerun oder Nepal Wildhüter, die schwerste Verbrechen begehen.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba/dpa
Mehr lesen über