Chiemgau-Impakt: Der Streit um den Kelten-Kometen
Foto:  NSF / Nicolle Rager-Fuller
Fotostrecke

Chiemgau-Impakt: Der Streit um den Kelten-Kometen

Chiemgau-Einschlag Forscher halten Kelten-Kometen für Legende

Ein Komet soll vor 2500 Jahren den Chiemgau verwüstet und die dort lebenden Kelten ausgelöscht haben. Doch das kosmische Geschoss gab es nie, behauptet das bayerische Landesamt für Umwelt. Die Anhänger der Meteoritentheorie werfen den Experten hingegen schwere Fehler vor.