Studie zur Umweltverschmutzung: Aussichtslose Lage
Foto: ALEX LEE/ REUTERS
Fotostrecke

Studie zur Umweltverschmutzung: Aussichtslose Lage

Studie zur Umweltverschmutzung Chinas Städte ersticken

Eine Untersuchung in chinesischen Städten zeigt das verheerende Ausmaß der Umweltverschmutzung: Nur drei Orte von 74 blieben demnach unter den staatlichen Grenzwerten, der Rest kämpft mit dem Smog. Die Regierung will nun einigen Regionen helfen - zu Lasten anderer Landesteile.
cst/Reuters