Erderhitzung EU-Forscher messen wärmsten Januar seit Beginn der Aufzeichnungen

Der erste Monat des neuen Jahrzehnts war in Europa um 3,1 Grad Celsius wärmer als sonst. Besonders betroffen war laut dem EU-Klimawandeldienst der Nordosten des Kontinents.
2016 waren die Temperaturen weltweit ähnlich

2016 waren die Temperaturen weltweit ähnlich

Foto:

Peter Byrne/ dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.