Überträger gefährlicher Krankheiten Wie Moskitos Geschmack am Menschen fanden

Gelbfiebermücken infizieren Menschen mit gefährlichen Tropenkrankheiten. Das war nicht immer so: Ursprünglich stachen die Blutsauger ausschließlich Tiere. Nun zeigt eine Studie, was die Insekten zum Gesundheitsrisiko werden ließ.
Weibliche Gelbfiebermücke: Die Moskitos saugen nach einer Befruchtung Blut, um ihren Körper mit Proteinen zu versorgen

Weibliche Gelbfiebermücke: Die Moskitos saugen nach einer Befruchtung Blut, um ihren Körper mit Proteinen zu versorgen

Foto: AP/ CDC
jme