Untersuchung eines Embryos Dino-Babys durchbrachen Eierschale offenbar mit Mini-Horn

Sauropoden sind die größten Tiere, die je an Land gelebt haben, doch ihr Nachwuchs war winzig. Forscher haben nun einen fossilen Titanosaurier-Embryo im Ei untersucht.
Dino-Embryo: Die Eischale lösten die Forscher mit Säure auf

Dino-Embryo: Die Eischale lösten die Forscher mit Säure auf

Foto: Martin Kundrat, Evolutionary Biodiversity Research Group Pavol Jozef Šafárik University
jme/dpa
Mehr lesen über