Medienbericht Sohn von Donald Trump erlegt vom Aussterben bedrohten Bock in der Mongolei

Donald Trump Jr. gilt als großer Fan der Großwildjagd. Nun soll der Sohn des US-Präsidenten in der Mongolei ein gefährdetes Schaf getötet haben - die Abschussgenehmigung besorgte er sich demnach erst im Nachhinein.
Donald Trump Jr.: Nächtliche Jagd auf eine bedrohte Art

Donald Trump Jr.: Nächtliche Jagd auf eine bedrohte Art

Foto: Lucas Jackson/ REUTERS
Exemplar eines Argali

Exemplar eines Argali

Foto: Long Zhiyong/ Getty Images
koe