Eiszeit-Gewächs Forscher finden angeblich 13.000 Jahre alte Pflanze

In der Eiszeit musste er Schnee und Kälte aushalten, inzwischen hat er sich an Dürre und Hitze gewöhnt: Wissenschaftler haben in Kalifornien einen Busch gefunden, der 13.000 Jahre alt sein könnte. Nur mit einer ausgeklügelten Strategie konnte er so lange überleben: Er klonte sich immer wieder selbst.
Eiszeitpflanze: "Alt wie ein Baum"
Fotostrecke

Eiszeitpflanze: "Alt wie ein Baum"

Foto: Michael May/ dpa
chs/dpa
Mehr lesen über