Umstrittener Entwurf Kohlekraftwerke könnten künftig Holz verbrennen – gefördert mit Steuergeldern

Im Umfeld des Wirtschaftsministeriums kursiert nach SPIEGEL-Informationen ein Entwurf für eine Förderrichtlinie, nach der die Umstellung von Kohlekraftwerken auf Biomasse mit einem Milliardenbetrag subventioniert werden soll. Wissenschaftler und Klimaschützer sind entsetzt.
Drax-Kraftwerk in Großbritannien: »Biomasse ist zu knapp und zu wertvoll, um sie zu verbrennen«

Drax-Kraftwerk in Großbritannien: »Biomasse ist zu knapp und zu wertvoll, um sie zu verbrennen«

Foto: LEE SMITH / REUTERS
Holzpellets

Holzpellets

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
»Biomasse ist zu knapp und zu wertvoll, um sie zu verbrennen.«

Harald Bradke, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung