Erdölsuche Umweltministerium erlaubt Probebohrungen vor Kanaren

Biologen und Umweltschützer schlagen Alarm: Das Umweltministerium in Spanien gestattet einem Konzern Bohrungen nach Erdöl, 60 Kilometer vor den Ferieninseln Fuerteventura und Lanzarote.
Bedrohte Schönheit: Vor der Küste Lanzarotes dürfen Konzerne bald in die Tiefe bohren - zunächst aber nur Proben nehmen

Bedrohte Schönheit: Vor der Küste Lanzarotes dürfen Konzerne bald in die Tiefe bohren - zunächst aber nur Proben nehmen

Corbis
Ölbohrungen vor den Kanaren: Touristiker sehen Urlaubsidylle in Gefahr
Transocean
Fotostrecke

Ölbohrungen vor den Kanaren: Touristiker sehen Urlaubsidylle in Gefahr

nik/dpa