Erfolg des Montreal-Protokolls: Mehr Ozon, weniger Strahlung
Foto: AFP/ NASA
Fotostrecke

Erfolg des Montreal-Protokolls: Mehr Ozon, weniger Strahlung

Erster wissenschaftlicher Beweis Treibgas-Verbot wirkt gegen krebserregende Strahlung

Bei einer der größten Umweltkatastrophen der Menschheit scheint die Wende geschafft. Forscher haben jetzt bewiesen: Es gelangt weniger krebserregende UV-Strahlung auf die Erde. Grund ist demnach die allmähliche Heilung der Ozonschicht - dank des Verbots von FCKW-Gasen.