Urzeitliches Federkleid: Archaeopteryx auf Brautschau
Foto: Bayer._Staatssam._Paläontologie/ picture-alliance / dpa
Fotostrecke

Urzeitliches Federkleid: Archaeopteryx auf Brautschau

Urvogel Archaeopteryx Zufällig flugfähig

Der Urvogel Archaeopteryx nutzte sein Federkleid ursprünglich vor allem zur Wärmeisolation und um potenzielle Partner zu beeindrucken. Dass sich die Federn auch zum Fliegen eignen, entdeckten die Vogelvorfahren erst später.
jme/dpa