Fisch-Massensterben Todeszonen in Weltmeeren breiten sich rasant aus

Verheerende Folgen von Überdüngung: Der Sauerstoffgehalt in den Weltmeeren sinkt, Fische sterben massenhaft. Wissenschaftler schlagen Alarm: In den vergangenen zehn Jahren hat die Zahl dieser Todeszonen um fast ein Drittel zugenommen.