Kulturpflanze Flaschenkürbisse trieben über Atlantik nach Amerika

Seit 10.000 Jahren wachsen Flaschenkürbisse in Amerika - aber wie gelangten sie in die Neue Welt? Forscher glauben, dass ihre Kerne einst von Afrika über den Atlantik getrieben sind. Dies legen DNA-Analysen nahe.
Flaschenkürbis (Lagenaria siceraria): Übers Meer ausgewandert?

Flaschenkürbis (Lagenaria siceraria): Übers Meer ausgewandert?

Corbis
hda/dpa
Mehr lesen über