Treibhausgas Kühe stoßen bis zu 82 Prozent weniger Methan aus – wenn man sie mit Algen füttert

Die Landwirtschaft trägt erheblich zum Ausstoß klimaschädlicher Gase bei. Dabei lässt sich ein Großteil der Emissionen vermeiden, zeigt eine aktuelle Studie. Kühe müssten nur etwas anderes fressen.
Kuh auf einer Weide (Symbolbild): Wie gut Algen den Rindviechern schmecken, ist nicht bekannt

Kuh auf einer Weide (Symbolbild): Wie gut Algen den Rindviechern schmecken, ist nicht bekannt

Foto: Peter Kneffel/ picture-alliance/ dpa
koe