Fließende Gewässer Artenvielfalt steigert die Wasserqualität

Überdüngung schädigt Gewässer weltweit. Doch Bäche und Flüsse kommen mit dem Übermaß an Nährstoffen besser zurecht, wenn sie über eine größere Artenvielfalt verfügen. Das hat ein Biologe mit einem ausgeklügelten Experiment jetzt erstmals direkt nachgewiesen.
Kleiner Wasserfall: Nitrate gelangen vom Feld über Bäche und Flüsse bis ins Meer

Kleiner Wasserfall: Nitrate gelangen vom Feld über Bäche und Flüsse bis ins Meer

Foto: iStockphoto
wbr/dapd