Flüssig verschifft Gigantische Erdgas-Mengen gehen auf Weltreise

Erdgas ist billig, reichlich vorhanden, lässt sich verflüssigt leicht verschiffen - und wird für Europa immer wichtiger. Inzwischen ist eine gigantische Infrastruktur rund um den Erdgastransport zur See entstanden. Doch es gibt Widerstand - unter anderem von Ex-James Bond Pierce Brosnan.
Von Marlies Uken
Größter Erdgastanker der Welt "Mozah": 266.000 Kubikmeter flüssiges Erdgas an Bord

Größter Erdgastanker der Welt "Mozah": 266.000 Kubikmeter flüssiges Erdgas an Bord

Foto: Maneesh Bakshi/ ASSOCIATED PRESS