Ökosystem in Gefahr Forscher fordern sofortigen Stopp der Hochseefischerei

Eine Forschergruppe schlägt Alarm: Allein die Thunfischbestände sind auf hoher See in den vergangenen 50 Jahren um mehr als die Hälfte geschrumpft. Die Fischerei in internationalen Gewässern müsse gestoppt werden - sofort und komplett.
Frisch gefangene Thunfische, Hafen von Benoa auf Bali: Die Ausbeutung durch die Hochseefischerei biete Anlass zu Sorge

Frisch gefangene Thunfische, Hafen von Benoa auf Bali: Die Ausbeutung durch die Hochseefischerei biete Anlass zu Sorge

Foto: Christiane Oelrich/ picture-alliance/ dpa
Von Walter Willems, dpa/nik