Vorfahren moderner Primaten Funde füllen Lücken im Stammbaum

Wann begannen sich die Wege von Mensch und Affe zu trennen? Bisher gab es nur Indizien und Vermutungen über die Frühphase unserer Entwicklung. Zwei neue Funde füllen nun klaffende Lücken im Primatenstammbaum - und bestätigen die Richtigkeit von auf Genen basierenden Hochrechnungen.
Rukwapithecus (vorn) und Nsungwepithecus gelten als älteste bekannte Vertreter von Menschenartigen (Hominoidea) und Altweltaffen

Rukwapithecus (vorn) und Nsungwepithecus gelten als älteste bekannte Vertreter von Menschenartigen (Hominoidea) und Altweltaffen

Foto: Mauricio Antón
Mehr lesen über