Extreme Minusgrade Frostschutzproteine schützen Feuerkäfer

Eine kleine Insektenlarve kann Temperaturen von minus 30 Grad überstehen: Besondere Proteine schützen sie. Forscher haben entschlüsselt, wie die Moleküle Wasser auch bei Minusgraden flüssig halten - im Prinzip verhalten sie sich wie Tanzpaare.
Frostschutzprotein und Käferlarve: Molekültanz macht Feuerkäfer zu Kältespezialisten

Frostschutzprotein und Käferlarve: Molekültanz macht Feuerkäfer zu Kältespezialisten

Foto: Konrad Meister
wbr/dpa
Mehr lesen über