Rekordgeschwindigkeit Fuchs wandert in 76 Tagen von Norwegen nach Kanada

Ein kleiner Polarfuchs hat Forscher in Staunen versetzt. Das Tier wanderte über das ewige Eis Grönlands von Spitzbergen nach Kanada und stellte dabei einen neuen Geschwindigkeitsrekord über die Langstrecke auf.
Fuchs mit GPS-Sender: Dieses Jungtier wurde im März 2018 in Spitzbergen ausgesetzt - und lief bis Kanada

Fuchs mit GPS-Sender: Dieses Jungtier wurde im März 2018 in Spitzbergen ausgesetzt - und lief bis Kanada

Foto: Elise Strømseng/ Norwegian Polar Institute
Foto: Polar Research Journal/ Norwegian Polar Institute
jme