Gefräßige Krustentiere Der Antarktis droht die Königskrabben-Invasion

Biologen haben eine riesige Ansammlung von Königskrabben in der antarktischen Tiefsee entdeckt. Steigende Wassertemperaturen ermöglichten wohl das  Vordringen der räuberischen Krustentiere - mit verheerenden Folgen für das Ökosystem.
Königskrabben: Mehr als eine Million Tiere in antarktischen Gewässern entdeckt

Königskrabben: Mehr als eine Million Tiere in antarktischen Gewässern entdeckt

Foto: Ghent University/ Katrien Heirman
wbr/dpa