Gletscher Alpen könnten im Jahr 2100 eisfrei sein

Die Gletscher in den Alpen schwinden dramatisch - wie schnell genau, haben jetzt Schweizer Forscher berechnet. Das Ergebnis: In 150 Jahren gingen 50 Prozent des Eises verloren. Bis 2100 könnte nur noch ein Fünftel übrig sein - oder gar nichts mehr.