Golf von Mexiko BP will Öl-Leck vorzeitig versiegeln

Die endgültige Versiegelung des Öllecks im Golf von Mexiko steht unmittelbar bevor - das zumindest glauben der Ölkonzern BP und die US-Regierung. In zwei Wochen könnte demnach die Entlastungsbohrung beendet sein. Inzwischen wird auch eine andere, noch schnellere Methode vorbereitet.
Auffangglocke über dem Ölleck: "Static Kill"-Aktion könnte Leck vorzeitig versiegeln

Auffangglocke über dem Ölleck: "Static Kill"-Aktion könnte Leck vorzeitig versiegeln

HO/ REUTERS
mbe/AP/dpa/AFP