Untersuchung im Golf von Mexiko: Wissenschaftler entdecken riesigen Ölschwaden
Foto: HO/ AFP
Fotostrecke

Untersuchung im Golf von Mexiko: Wissenschaftler entdecken riesigen Ölschwaden

Golf von Mexiko Studie weist 35 Kilometer lange Ölfahne nach

US-Wissenschaftler haben im Golf von Mexiko einen riesigen unterseeischen Ölschwaden analysiert, der aus dem BP-Leck stammen soll. Der Fund vom Juni nährt den Verdacht, dass das Öl weniger schnell verschwindet, als Wissenschaftler der US-Regierung berechnet haben.
can/AFP/apn/Reuters