Uran und Seltene Erden Grönland gibt Ausbeutung seiner Rohstoffe frei

Der Klimawandel macht die Rohstoffförderung in der Arktis interessant - und Grönland will finanziell unabhängig von Dänemark werden. Das Parlament hat jetzt das Förderverbot für Uran gekippt. Auch der Abbau von Seltenen Erden wird möglich.
Protest gegen Uranförderung in Grönland: Knappe Abstimmung im Parlament

Protest gegen Uranförderung in Grönland: Knappe Abstimmung im Parlament

Foto: Lauritz Schönfeld
Großes Tauwetter: Die Rohstoffe der Arktis
Foto: STAFF/ REUTERS
Fotostrecke

Großes Tauwetter: Die Rohstoffe der Arktis

chs/dpa