Mensch prägt Katze Miteinander hinterließ Spuren im Erbgut

Was unterscheidet Hauskatzen von ihren wilden Verwandten? Offenbar mehr als gedacht, schließen Forscher aus Erbgutvergleichen: Das jahrtausendelange Zusammenleben von Mensch und Katze hat im Erbgut der Tiere Spuren hinterlassen.
Halbdomestiziert: Katzen sind zahme Haustiere und wilde Jäger zugleich

Halbdomestiziert: Katzen sind zahme Haustiere und wilde Jäger zugleich

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Katzen-Domestizierung: Die zweitbesten Freunde des Menschen
Foto: Rungroj Yongrit/ dpa
Fotostrecke

Katzen-Domestizierung: Die zweitbesten Freunde des Menschen

hda/dpa