Pfeil nach rechts

Hitzewelle im Meer Der tödliche "Blob"

Millionen verendeter Seevögel und Fische, auch Wale litten: Forscher haben untersucht, was warme Wassermassen vor der amerikanischen Westküste angerichtet haben. Wird es solche Massensterben künftig häufiger geben?
Der "Blob" im Satellitenbild: Die warmen Wassermassen hatten sich von Alaska nach Süden ausgebreitet

Der "Blob" im Satellitenbild: Die warmen Wassermassen hatten sich von Alaska nach Süden ausgebreitet

NASA Physical Oceanography Distributed Active Archive Center
Angespülte tote Trottellummen in Alaska: Die Vögel müssen täglich ihr halbes Körpergewicht in Fisch fressen - fehlt die Nahrung, dann sterben sie

Angespülte tote Trottellummen in Alaska: Die Vögel müssen täglich ihr halbes Körpergewicht in Fisch fressen - fehlt die Nahrung, dann sterben sie

Mark Thiessen/ AP
chs/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel