Jagd auf Affenfleisch Hunderte Orang-Utans auf Borneo getötet

Es ist ein Konflikt zwischen Tier und Mensch mit tödlichem Ausgang: Auf der Insel Borneo haben Einwohner 2011 Hunderte Orang-Utans getötet. Wie eine Umfrage ergab, werden die meisten Affen getötet, um die wertvollen Plantagen zu schützen. Doch es gibt auch banale Gründe mit fatalen Folgen.
Orang-Utan: Agrarlobby treibt bedrohte Tiere in die Enge

Orang-Utan: Agrarlobby treibt bedrohte Tiere in die Enge

Foto: Simone Utler
Ali Kotarumalos, AP