Kalifornien: Regen kann Dürre kaum lindern
Foto: ROBERT GALBRAITH/ REUTERS
Fotostrecke

Kalifornien: Regen kann Dürre kaum lindern

Hitze und Trockenheit Kalifornien erlebt schlimmste Dürre der letzten 1200 Jahre

In Kalifornien regnet es sintflutartig: Straßen stehen unter Wasser, Schlammlawinen drohen. Doch selbst das kann die Dürre kaum lindern. Neue Studien lassen befürchten, dass die Gefahr für die Wasserversorgung noch größer ist als befürchtet.