Neue Zählung Im Wattenmeer leben immer mehr Kegelrobben

Die Kegelrobbe gilt als größtes Raubtier Deutschlands. Weil sie auch Fisch frisst, wurde sie lange stark bejagt. Inzwischen wachsen die Populationen wieder – aber nicht überall gleich schnell.
Ein Robbenbaby in der Seehundstation Friedrichskoog (Archivbild)

Ein Robbenbaby in der Seehundstation Friedrichskoog (Archivbild)

Foto: A3828 Christian Hager/ dpa
chs/dpa