Kiefernsterben Käfer macht Wälder zu Klimagas-Quellen

Ein fünf Millimeter kleiner Käfer tötet im Westen Kanadas Millionen von Bäumen - und beeinflusst damit sogar das Weltklima. Besonders bedrohlich: Die Käferplage wurde in diesem Ausmaß erst durch den Klimawandel möglich. Jetzt verstärkt sie ihn.
Wald in British Columbia (Januar 2008): "Längst auch Wälder der Provinz Alberta betroffen"

Wald in British Columbia (Januar 2008): "Längst auch Wälder der Provinz Alberta betroffen"

Foto: ANDY CLARK/ REUTERS
Mehr lesen über