Klimagipfel Chinas Premier will in Kopenhagen mitverhandeln

Die politischen Schwergewichte der Welt buchen Flugtickets nach Dänemark: Chinas Premierminister Wen Jiabao will bei den Klimaverhandlungen in Kopenhagen mit am Tisch sitzen. Die Stippvisite von US-Präsident Obama dürfte indes kaum mehr als ein Fototermin werden.
Wen Jiabao (im Januar 2009): "Gerechte und vernünftige Vereinbarung"

Wen Jiabao (im Januar 2009): "Gerechte und vernünftige Vereinbarung"

Foto: PIERRE VERDY/ AFP
chs/dpa/AFP/AP/Reuters