Klimakonferenz in Cancún Boliviens erfolgloser Einzelkämpfer

In einer verzweifelten Aktion hat Bolivien versucht, sich gegen die Beschlüsse des Klimagipfels von Cancún zu stellen - und ist spektakulär gescheitert. Die Nachtsitzung dürfte in die Völkerrechts-Lehrbücher eingehen. Deutschlands Umweltminister begrüßt das.
Boliviens Uno-Botschafter Solón: "Konsens bedeutet nicht Einstimmigkeit"

Boliviens Uno-Botschafter Solón: "Konsens bedeutet nicht Einstimmigkeit"

Foto: JUAN BARRETO/ AFP
Cancún: Gipfel der Aktivisten
Fotostrecke

Cancún: Gipfel der Aktivisten

Foto: JUAN BARRETO/ AFP