Klimaschutz-Verhandlungen Gespräche in Bonn enden ergebnislos

Enttäuschung in Bonn: Eine fünftägige Uno-Klimakonferenz hat keine Fortschritte gebracht. Eigentlich hätte zumindest ein Minimalkompromiss für den Weltklimagipfel in Cancún ausgehandelt werden sollen. Doch am Ende gab es nur frustrierte Diplomaten.
Uno-Klimadiplomatin Christiana Figueres: Paket aus Einzelvereinbarungen angestrebt

Uno-Klimadiplomatin Christiana Figueres: Paket aus Einzelvereinbarungen angestrebt

Foto: Oliver Berg/ dpa
chs/dpa/ap/reuters