Globale Studie Klimawandel bedroht seltene Pflanzen

Die gute Nachricht: Auf der Erde gibt es viel mehr Pflanzen als vermutet, so Forscher in einer neuen Studie. Die schlechte Nachricht: Klimawandel, Landwirtschaft und Städtebau könnten viele von ihnen verschwinden lassen.
Die Karte zeigt die Verteilung von seltenen Pflanzen weltweit

Die Karte zeigt die Verteilung von seltenen Pflanzen weltweit

Foto: Patrick R. Roehrdanz/ Moore Center for Science/ Conservation International Data from Enqist et al.
Wald-Quiz
joe