Fotostrecke

Grönland: Es taut

Foto:

Wolfgang Heumer/ dpa

Klimawandel Grönlands Nordosten beginnt zu tauen

Der Nordosten Grönlands galt als tiefgefroren und stabil trotz Erderwärmung. Nun aber haben Wissenschaftler eine erschreckende Entdeckung gemacht: Gletscher der Region schrumpfen. Was bedeutet das für den Anstieg der Ozeane?