Klimawandel Ozeane haben Wärmespeicherung stark beschleunigt

Die Meere haben ihre Wärmeaufnahme offenbar dramatisch gesteigert. Laut einer neuen Studie haben sie in den letzten 60 Jahren mehr Energie aufgenommen als jemals zuvor in den vergangenen 10.000 Jahren. Die Frage ist: Wann geben sie die Wärme wieder an die Atmosphäre ab?
Pazifikinsel Süd-Tarawa: Ozeane speichern Wärme

Pazifikinsel Süd-Tarawa: Ozeane speichern Wärme

Foto: DAVID GRAY/ REUTERS
mbe