Neues aus der Geoforschung Klimawandel bremst Hurrikane, Vulkane erwachen, Meteorit in Polen

Die Klimaerwärmung bringe mehr tropische Wirbelstürme - so viel schien sicher. Doch eine Studie besagt jetzt das Gegenteil. Außerdem im Überblick zur Geoforschung: ein Meteoritenfund in Polen, eine Umfrage zum Klimawandel und Vulkane, die sich gefährlich aufblähen.
Hurrikan "Sandy" vor der Ostküste der USA: Seltener 3000-Kilometer-Wirbel

Hurrikan "Sandy" vor der Ostküste der USA: Seltener 3000-Kilometer-Wirbel

Foto: NASA
Vulkane in Indonesien im Blick des Radarsatelliten: Gelbe und rote Färbung der Gipfel zeigt, dass die Berge um mehrere Zentimeter pro Jahr schwellen - Magma steigt auf.

Vulkane in Indonesien im Blick des Radarsatelliten: Gelbe und rote Färbung der Gipfel zeigt, dass die Berge um mehrere Zentimeter pro Jahr schwellen - Magma steigt auf.

Foto: Estelle Chaussard
Gruß aus dem All: 300-Kilogramm-Meteorit bei der Präsentation in Posen

Gruß aus dem All: 300-Kilogramm-Meteorit bei der Präsentation in Posen

Foto: JAKUB KACZMARCZYK/ AFP
Weiße Weihnachten: War früher alles besser?

Weiße Weihnachten: War früher alles besser?

Foto: Corbis