Klimawandel Treibhausgase könnten nächste Eiszeit verzögern

Die Erde wechselt über die Jahrtausende regelmäßig zwischen kalten und milden Phasen. Die nächste Eiszeit würde auch Deutschland mit Gletschern überziehen - doch sie dürfte laut neuen Berechnungen lange auf sich warten lassen. Der Grund: die Treibhausgase des Menschen.
Simulation der Eisbedeckung: In Kaltzeiten wandern die Eismassen weit in Richtung Süden

Simulation der Eisbedeckung: In Kaltzeiten wandern die Eismassen weit in Richtung Süden

Foto: NOAA/ NESDIS/ STAR
boj