Krebserkrankung Tasmanischer Teufel steht vor dem Aussterben

Kaum noch Hoffnung für den Tasmanischen Teufel: Die Tierart wird in den kommenden 25 Jahren aussterben, fürchten Experten. Um die Population zu retten, müsste eine gefährliche Krebserkrankung gestoppt werden. Jetzt planen Forscher einen letzten Versuch.
Tasmanischer Teufel: Gefährliche Krebserkrankung am Kopf

Tasmanischer Teufel: Gefährliche Krebserkrankung am Kopf

Foto: Penn State University/Penn State University/ Stephan C. Schuster
Tasmanischer Teufel: Vom Aussterben bedroht
Foto: TIM WIMBORNE/ REUTERS
Fotostrecke

Tasmanischer Teufel: Vom Aussterben bedroht

hda/dpa