Kumi Naidoo Neuer Greenpeace-Chef will gegen Klimawandel hungerstreiken

Er will radikalere Protestformen: Der neue Chef von Greenpeace International, Kumi Naidoo, fordert im SPIEGEL mehr Leidenschaft im politischen Kampf. Im Kampf gegen den Klimawandel fordert er Hungerstreiks.
Kumi Naidoo: Der Menschenrechtsaktivist ist neuer Chef von Greenpeace International

Kumi Naidoo: Der Menschenrechtsaktivist ist neuer Chef von Greenpeace International

Foto: ddp
lis
Mehr lesen über