Kurzes Dasein Chamäleon lebt die meiste Zeit im Ei

Der Lebenszyklus ist einzigartig: Acht bis neun Monate verbringt eine Chamäleonart aus Madagaskar im Ei. Nach dem Schlüpfen altern die Tiere so rasant, dass sie fünf Monate später tot sind. Forscher führen das kurze Leben der Chamäleons auf das harsche Klima zurück.
Mehr lesen über