SPIEGEL ONLINE

Luftverschmutzung Schlimmster Smog des Winters verpestet Peking

Peking leidet erneut unter extremer Luftverschmutzung, die Schadstoffbelastung hat zeitweise den Index gesprengt. Die Behörden raten den Bewohnern der chinesischen Hauptstadt, im Haus zu bleiben - oder Atemmasken zu tragen, falls sie doch vor die Tür müssen.
Fotostrecke

Smog in Peking: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Foto: WANG ZHAO/ AFP
chs/dpa