Maori-Legende bestätigt Riesenadler hätte Menschen angreifen können

Die vor 500 Jahren ausgestorbenen Haast-Adler gehörten zu den größten Raubvögeln aller Zeiten. Forscher haben bei Knochenuntersuchungen nun festgestellt, dass alte Geschichten der neuseeländischen Ureinwohner durchaus stimmen könnten: Die Tiere könnten Menschen attackiert haben.
Schädel eines Haast-Adlers: CT-Untersuchung gibt Hinweise auf Jagdmethoden

Schädel eines Haast-Adlers: CT-Untersuchung gibt Hinweise auf Jagdmethoden

Foto: Paul Scofield/ AP
hda