Marshallinseln Atomsarg im Pazifik wird undicht

Hochradioaktives Material von Atombombentests wurde in der Südsee vor Jahrzehnten unter einem Betonmantel vergraben. Doch der werde nun brüchig, warnt der Uno-Vorsitzende.
Eniwetok-Atoll: Der Betondeckel (oben links) soll radioaktive Substanzen einschließen

Eniwetok-Atoll: Der Betondeckel (oben links) soll radioaktive Substanzen einschließen

The Asahi Shimbun/ Getty Images
boj
Mehr lesen über
Verwandte Artikel