Mehr Herausforderungen Stadtspatzen haben größeres Hirn als Landspatzen

Nicht jeder ist für das Leben in der Metropole gemacht - das scheint eine Studie an Sperlingsvögeln zu belegen: Tiere mit einem größeren Hirn haben in der Stadt offenbar bessere Chancen.
Spatz im Landeanflug (in Berlin, 2007): "Selektionsdruck auf die Hirngröße"

Spatz im Landeanflug (in Berlin, 2007): "Selektionsdruck auf die Hirngröße"

Z5327 Soeren Stache/ dpa
chs/dapd
Mehr lesen über