Das war "Sandy": Im Inneren des Sturmwirbels
Foto: ISRO/ NASA/ JPL-Caltech
Fotostrecke

Das war "Sandy": Im Inneren des Sturmwirbels

Hurrikan "Sandy" Die tödliche Kraft des Supersturms

150-Stundenkilometer-Böen, Zehn-Meter-Wellen im Hafen von New York, der Regen eines halben Jahres in zwei Tagen: Meteorologen analysieren, woher Hurrikan "Sandy" seine Kraft nahm - und welche Rolle dabei der Klimawandel gespielt haben könnte.
Wirbelsturm "Sandy": Zerstörung aus der Luft
Foto: Doug Mills/ AP
Fotostrecke

Wirbelsturm "Sandy": Zerstörung aus der Luft